Sprache auswählen
Tour hierher planen
Tradition, Brauchtum & Kultur

Mettenschicht im Besucherbergwerk Zinngrube Ehrenfriedersdorf

Tradition, Brauchtum & Kultur · Erzgebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
Erlebnisheimat Erzgebirge Verifizierter Partner 
  • Besucherbergwerk Zinngrube Ehrenfriedersdorf
    Besucherbergwerk Zinngrube Ehrenfriedersdorf
    Foto: Touristinfo Ehrenfriedersdorf
Freitag
25.11.
17:00–19:30 Uhr

Die Mettenschicht stellt traditionell die letzte Schicht der Bergleute vor Heiligabend dar. Nehmen Sie an diesem alten Brauch teil und stimmen Sie sich bei uns im Besucherbergwerk mit weihnachtlichen Klängen, alten Geschichten, erzgebirgischem Liedgut und einem deftigen Bergmannsschmaus zusammen mit Familie und Freunden auf die Weihnachtszeit ein.

 

Vor jeder Mettenschicht gibt es die Möglichkeit zusätzlich an einer Touristikführung teilzunehmen. Hierzu wenden Sie sich bitte an unser Personal.

Weiterhin bieten wir auch individuelle Mettenschichten an.
Gruppengröße: 15 bis 75 Personen

web.saechsisches-industriemuseum.com/ehrenfriedersdorf.html

Alle Termine

25.11., 17:00–19:30 Uhr 26.11., 17:00–19:30 Uhr 2.12., 17:00–19:30 Uhr 3.12., 17:00–19:30 Uhr 9.12., 17:00–19:30 Uhr 10.12., 17:00–19:30 Uhr 16.12., 17:00–19:30 Uhr 17.12., 17:00–19:30 Uhr
empfohlene Tour Schwierigkeit
Strecke 13,7 km
Dauer 3:45 h
Aufstieg 244 hm
Abstieg 244 hm

Der Bergbaulehrpfad bietet mit 27 Stationen zahlreiche Möglichkeiten, das schöne „Greifensteingebiet“ auf 13,7 km näher kennen zu lernen.

von Greifensteinregion,   Greifensteinregion
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 12,6 km
Dauer 3:30 h
Aufstieg 235 hm
Abstieg 235 hm

von WFE GmbH,   Welterbe Montanregion Erzgebirge e.V.
Schwierigkeit leicht
Strecke 9 km
Dauer 1:39 h
Aufstieg 155 hm
Abstieg 153 hm

von Olaf 1/Ω,   Community

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmittel möglich (Bus 210 ab Chemnitz bzw. Annaberg-Buchholz)
Vom Marktplatz in Ehrenfriedersdorf aus ist das Besucherbergwerk ca. 18 min [zu Fuß] entfernt.

Anfahrt

Die Zinngrube Ehrenfriedersdorf liegt an der B 95 zwischen Chemnitz und Annaberg-Buchholz und ist in Ehrenfriedersdorf über die Zufahrt zum Sauberg zu erreichen. 

Parken

Es stehen vor dem Museum ausreichend kostenlose Parkplätze zur Verfügung. Eine Wendemöglichkeit für Reisebusse besteht.

Koordinaten

DD
50.642936, 12.974140
GMS
50°38'34.6"N 12°58'26.9"E
UTM
33U 356763 5612077
w3w 
///grober.gelage.kehle
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Ort/Treffpunkt

Am Sauberg 1
09427 Ehrenfriedersdorf
Sachsen

Preise

ab 35,00 €

Individuelle Mettenschichten:
Preise: auf Anfrage, Rabatt für Gruppen ab 40 Personen

Aufpreise für Speisen und Getränke [bereitgestellt vom Besucherbergwerk]      
Glühwein, Tee, Bier, Mineralwasser, Saft, Bergmannsschnaps 'Ehrenfriedersdorfer Nothbeleuchtung', Speckfettbemme, Kesselgulasch, Linseneintopf

Aufpreise:
Original Blechbläsermusik [ca. 60 min]. Die Verfügbarkeit der Blechbläsergruppe ist eingeschränkt.

 

Anmeldung und Vorverkauf

Voranmeldung erforderlich
Tickets im Vorverkauf erhältlich

Reservierungen für die Mettenschichten nehmen wir ab Januar 2022 telefonisch unter 037341 2557 oder per E-Mail:  zinngrube@saechsisches-industriemuseum.de entgegen.

Der Verkauf der Karten startet ab 1. September 2022. Der Kartenpreis beträgt 35 € pro Person.

Veranstalter

Besucherbergwerk Zinngrube Ehrenfriedersdorf
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 3 Verknüpfte Inhalte
empfohlene Tour Schwierigkeit
Strecke 13,7 km
Dauer 3:45 h
Aufstieg 244 hm
Abstieg 244 hm

Der Bergbaulehrpfad bietet mit 27 Stationen zahlreiche Möglichkeiten, das schöne „Greifensteingebiet“ auf 13,7 km näher kennen zu lernen.

von Greifensteinregion,   Greifensteinregion
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 12,6 km
Dauer 3:30 h
Aufstieg 235 hm
Abstieg 235 hm

von WFE GmbH,   Welterbe Montanregion Erzgebirge e.V.
Schwierigkeit leicht
Strecke 9 km
Dauer 1:39 h
Aufstieg 155 hm
Abstieg 153 hm

von Olaf 1/Ω,   Community
  • 3 Verknüpfte Inhalte