Sprache auswählen
  • Greifensteine Ausblick im Sommer
    Greifensteine Ausblick im Sommer Foto: Corinna Bergelt, CC BY-ND, Greifensteinregion
  • Bergbaugeschichte erleben: Arbeit mit Schlegel und Eisen
    Bergbaugeschichte erleben: Arbeit mit Schlegel und Eisen Foto: Corinna Bergelt, CC BY-ND, Greifensteinregion
  • Burg Scharfenstein im Herbst (2)
    Burg Scharfenstein im Herbst (2) Foto: Corinna Bergelt, CC BY-ND, Greifensteinregion
  • Alpine-Coaster-Bahn Gelenau Foto: Fresia Photography, CC BY-ND, Gemeinde Gelenau

Greifensteinregion

Den Blick weit über die bergige Landschaft, bunte Wiesen und rauschende Wälder schweifen lassen, die Stille genießen und tief durchatmen in der klaren Gebirgsluft. Unterwegs sein und in die Geschichte eintauchen.

 

Verantwortlich für diesen Inhalt
Greifensteinregion  Verifizierter Partner  Explorers Choice 


Highlights

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
  • Highlights
Aussichtspunkt · Erzgebirge
Aussichtsfelsen Greifensteine
Erzgebirge
Die Greifensteine sind ein beliebtes Ausflugsziel. Vom Aussichtsfelsen bietet sich ein Panoramablick ...
von Corinna Bergelt,   Greifensteinregion
Erzgebirge
Märchen, Operetten, Musicals und Oper unter Sternen: das alles finden Sie auf der schönsten ...
1
von Chris Brinkel, Eduard-von-Winterstein-Theater,   Greifensteinregion
Burg · Erzgebirge
Burg Scharfenstein
Erzgebirge
Die Familienburg
von Maria Schneider, Augustusburg/Scharfenstein/Lichtenwalde Schlossbetriebe gGmbH,   Greifensteinregion
Erzgebirge
Das Besucherbergwerk Zinngrube Ehrenfriedersdorf gehört zum Sächsischen Industriemuseum und ...
von Corinna Bergelt,   Greifensteinregion
Erzgebirge
Die Papiermühle Niederzwönitz, 1568 erstmals urkundlich erwähnt, ist eine der ältesten, heute noch ...
von Greifensteinregion,   Greifensteinregion
Sommerrodelbahn · Erzgebirge
ALPINE-COASTER-BAHN in Gelenau
Erzgebirge
Freizeitvergnügen für Groß und Klein ist im Erlebnisland Kegelsberg in Gelenau garantiert.
von Tourismusverband Erzgebirge e.V.,   Greifensteinregion
Erzgebirge
Bei einer Reise ins Weltall sind die Sterne im Zeiss-Planetarium zum Greifen nahe. Das ...
von Greifensteinregion,   Greifensteinregion
Badestelle · Erzgebirge
Greifenbachstauweiher
Erzgebirge
Ein schöner Sandstrand, angenehm saubere Luft, hervorragende Wasserqualität und zwei großzügige ...
von Greifensteinregion,   Greifensteinregion
Erzgebirge
Heimatmuseum in 7 Etagen
von Greifensteinregion,   Greifensteinregion
Museum · Erzgebirge
Bulldog-Museum
Erzgebirge
Die Sammlung mit Herz zeigt alte Traktoren und historische Landtechnik. Besonders die noch ...
von Corinna Bergelt,   Greifensteinregion
Zoo / Tierpark · Erzgebirge
Tiergarten Thum
Erzgebirge
Vor allem bei den Kindern sehr beliebt ist der kleine, aber sehr schöne Tiergarten gleich neben dem ...
von Tourismusverband Erzgebirge e.V.,   Greifensteinregion
Ausstellung · Erzgebirge
Mini-Weißbach
Erzgebirge
Die Miniatur-Schauanlage im Amtsberger Ortsteil Weißbach zeigt detailreiche Miniaturen noch ...
von Corinna Bergelt,   Greifensteinregion
Erzgebirge
Gemütlich am Waldrand verweilen und die detailreichen Miniaturen in der Rentners Ruh bestaunen - von ...
von Corinna Bergelt,   Greifensteinregion
Freibad · Erzgebirge
Naturbad Gornsdorf
Erzgebirge
Eine Abkühlung in den heißen Sommertagen und viel Badespaß erleben Sie in dem naturnahen Freibad in ...
von Claudia Schmidt, Gemeinde Burkhardtsdorf,   Greifensteinregion
Erzgebirge
Ob zur Osterzeit oder rund um Weihnachten - das Riesen-Fensterbrettl in Auerbach ist saisonal und ...
von Corinna Bergelt,   Greifensteinregion
Erzgebirge
Im Jahr 1992 als "Erstes Deutsches Strumpfmuseum eröffnet, ist das Museum einzigartig in Deutschland. ...
von Corinna Bergelt,   Greifensteinregion
  • Highlights

Die Region entdecken

Modernes Hotelzimmer

Aufenthalt buchen

Finde eine passende Unterkunft in der Greifensteinregion

Unterkünfte in der Greifensteinregion
„Alles kommt vom Bergbau her“ heißt es in einem viel zitierten Spruch im Erzgebirge. Die Zeugnisse dieser bergbaulichen Vergangenheit sind bei uns hautnah erfahrbar. Entdecken Sie das Welterbe Montanregion Erzgebirge und unsere lebendigen Traditionen wie das Schnitzen und Klöppeln und die Bergparaden. Für Abwechslung sorgt ein vielfältiges Freizeit- und Veranstaltungsangebot. Erleben Sie imposante Panoramablicke auf ausgedehnten Wanderungen durch die Natur und hübsche erzgebirgische Städte und Dörfer und lassen Sie sich immer wieder aufs Neue begeistern.

Glück Auf ! - Wir sind UNESCO-Welterbe!

Im Juli 2019 wurde die Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří in die Liste des UNESCO-Welterbes aufgenommen. Die Bedeutung der Welterbestätte liegt in der Verbindung der 17 deutschen und 5 tschechischen Bestandteile, die das bergbauhistorische Erbe der Region repräsentieren.  In der Greifensteinregion liegt einer dieser Bestandteile, die Ehrenfriedersdorfer Bergbaulandschaft, sowie die assoziierte Stätte Papiermühle Niederzwönitz.

„Unter Tage“ arbeiten, das bedeutet, es ist immer dunkel, es gibt keinen Tag. Die schwere Arbeit unter widrigen Bedingungen führte zu Erkrankungen und einer geringen Lebenserwartung. Es gab ein ständiges Auf und Ab mit Stilllegung und Wideraufnahme des Abbaus. Den harten Bergmannsalltag können Sie bei dem Besuch in unseren Besucherbergwerken nachempfinden.

Greifensteinregion im Laufe der Jahreszeiten erleben

Farbenfrohe Osterbrunnen, rasante Talfahrten auf der Sommerrodelbahn, der Sprung ins kühle Nass, eine Wanderung durch ...
Greifensteinregion

Beiträge aus der Community

Bewertung zu Durch den Abtwald bei Burkhardtsdorf von Cornelia
25.10.2020 · Community
Sehr schöne Tour! Im Herbst können nach regnerischen Tagen einige Wege sehr schlammig sein .
mehr zeigen
Sonntag, 25. Oktober 2020 15:34:23
Foto: Cornelia Haberland, Community
Sonntag, 25. Oktober 2020 15:34:42
Foto: Cornelia Haberland, Community
Sonntag, 25. Oktober 2020 15:34:57
Foto: Cornelia Haberland, Community
Sonntag, 25. Oktober 2020 15:35:09
Foto: Cornelia Haberland, Community
Bewertung zu Östlicher Thalheimer Rundweg von Robert
05.10.2020 · Community
Schöner Rundwanderweg, welcher etwas Kondition erfordert. Er ist in der angegebene Wanderzeit zu bewältigen. Sehr gute Wegausschilderung vorhanden. Auch genügend Rastmöglichkeiten mit Müllkörben.
mehr zeigen
Bewertung zu Tourplanung: Gelenau- Kemtauer fels- Burgstein- Kamerun- Wildgatter Gelenau von Der alte Mann aus
15.09.2020 · Community
Ich habe mich dann mal auf den Weg gemacht und die Tour getestet. Die Wege sind das was man in Wald und Wiese so erwarten kann. Kurtz Wegstücke für kleinere nicht so geeignet. Habe noch einen Anhang zum Fliegenpilz in Gelenau und zum Taubenstein in Weißbach angehängt, liegen ja am Weg. Und dann, nicht nur planen, sondern auch mal selber losziehen.
mehr zeigen
Gemacht am 06.09.2020

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Erzgebirgsbahn RB 80 von Chemnitz aus über Zschopau gelangen Sie im Stundentakt nach Amtsberg und Drebach. Die Erzgebirgsbahn von Chemnitz nach Aue über Amtsberg, Burkhardtsdorf, Thalheim und Zwönitz wird derzeit aufgrund von Ausbauarbetien an der Strecke verlässlich und auch am Wochenende stündlich von der Buslinie 361 bedient.

Touristische Buslinien wie der PlusBus, die auch am Wochenende fahren und Anschluss an überregionale Bahnhöfe gewährleisten, sind die Linie 210 zwischen Chemnitz und Oberwiesenthal über Burkhardtsdorf, Gelenau, Thum und Ehrenfriedersdorf sowie die Linie 441 zwischen Schwarzenberg und Ehrenfriedersdorf über Geyer und die Greifensteine. Von Stollberg über Zwönitz, Thalheim, Gornsdorf und Auerbach führt die Linie 190 an Wochentagen stündlich und am Wochenende im 2-Stunden-Takt. Ortsbusse und kleinere Linien bedienen insbesondere an Wochentagen die Verbindung der Ortschaften und Ortsteile. Nach Anfrage beim entsprechenden Dienstleister wird auch in den meisten Fällen eine Fahrradmitnahme im Bus ermöglicht.

Anfahrt

Im Herzen des Erzgebirges liegt die Greifensteinregion zwischen Chemnitz und Annaberg-Buchholz mit unmittelbarer Nähe zur Autobahn A72 an der Auffahrt Stollberg West. Die Bundesstraßen B95 und B180 führen durch die Region und bieten eine überregionale Anbindung nach Zschopau, Annaberg-Buchholz und Stollberg. Ein gut ausgebautes Netz an Überlandstraßen und Ortsverbindungen sorgt für eine angenehme Anreise zu den Ausflugszielen und Unterkünften sowie für aussichtsreiche Rundtouren mit dem eigenen Auto.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad