Glockenspiel am Juwelier Weißbach in Thalheim Weihnachten

Erlebnisweihnacht mit der Buslinie SEV 361

Der Bus startet am Omnibusbahnhof Chemnitz, der regional und überregional angebunden ist, und fährt durch die weihnachtlich beleuchteten Städte und Gemeinden nach Aue. Obwohl diese Linie derzeit als Schienenersatzverkehr bedient wird, tut das dem Weihnachtsausflug keinen Abbruch.

 

Hier können Sie sich über die aktuellen Fahrzeiten informieren.

 

Bulldog-Museum

Von Chemnitz kommend fährt der Bus am Wochenende stündlich ab 6 Uhr in Richtung Erlebnisheimat Erzgebirge. Der erste Halt ist nach ca. einer halben Stunde am Markt in Burkhardtsdorf. Von dort aus sind es nur wenige hundert Meter zum Bulldog-Museum. Zudem können Sie nach vorheriger Anmeldung im Buchdruckereimuseum unweit vom Markt in Richtung Bahnhof die Geschichte des Buchdrucks erfahren.

Tipp: Am Wochenende des 1. Advents ist der Weihnachtsmarkt in Burkhardtsdorf.

Thalheimer Haus der Heimatkunde

Weiter von Burkhardtsdorf geht es mit dem Bus SEV 361 durch den Ortsteil Meinersdorf nach Thalheim. Die Haltestelle am Rathaus ist der beste Zwischenstopp, um dem Glockenspiel am Juwelier Weißbach zu lauschen. Das „Haus der Heimatkunde“ befindet sich ebenfalls direkt am Rathaus und ist nach telefonischer Voranmeldung geöffnet. Ein kleiner Spaziergang durch die beleuchtete Thalheimer Innenstadt ist ebenfalls empfehlenswert. Sie können bspw. auch an der Volksbank wieder in den Bus zusteigen.

Tipp: In Thalheim ist am 2. Adventswochenende Weihnachtsmarkt.

Ausstellung in der Knochenstampfe

Die Linie verkehrt nach Thalheim über den Ortsteil Dorfchemnitz nach Zwönitz. In Dorfchemnitz hält er nicht weit vom Technischen Museum Knochenstampfe.

Tipp: Einen Besuch wert ist hier auch das Stampfencafé direkt am Museum.

Raritätensammlung Bruno Gebhardt

Der nächste Stopp auf der Bustour ist der Markt in Zwönitz. Von dort aus ist in fußläufiger Entfernung die Raritätensammlung „Bruno Gebhardt“ in der Villa Austel zu besichtigen. In Zwönitz lohnt sich definitiv ein Spaziergang durch die Innenstadt. Vielleicht treffen Sie dort auch auf den Zwönitzer Nachtwächter auf seiner abendlichen Runde, denn der letzte Bus nach Chemnitz fährt samstags erst nach Mitternacht zurück. 

Tipp: Neben den Zwönitzer Hutzentagen, der Krönung des Stollenkönigs, der Zwönitzer Lichtmess und zahlreichen weiteren Veranstaltungen, findet in der Bergstadt auch ein Weihnachtsmarkt mit Bergaufzug am 1. Adventswochenende statt.

Zurück nach Chemnitz kommen Sie mit dem Bus SEV 361 zwischen 5 Uhr und 23 Uhr stündlich.

 

Einkehrmöglichkeiten in fußläufiger Entfernung von den Haltestellen:

 

Topfmarktscheune (Topfmarkt 7, 09235 Burkhardtsdorf)

Gaststätte und Pension Teichhaus (Winkel 7, 09235 Burkhardtsdorf)

Ratskeller Thalheim (im Rathaus und direkt neben der Pyramide, Hauptstraße 5, 09380 Thalheim)

Gasthaus & Pension „Zum Deutschen Eck“ (Hauptstraße 22, 09380 Thalheim)

Restaurant Kegeltreff (Hauptstraße 25, 09380 Thalheim)

Hotel & Restaurant Stadt Zwönitz (Am Mühlgraben 10, 08297 Zwönitz)

Restaurant „Zur Börse“ (Dreirosengasse 14, 08297 Zwönitz)

Brauerei-Gasthof (Grünhainer Str. 15, 08297 Zwönitz)

Gasthof & Hotel Roß (Markt 1, 08297 Zwönitz)

 

Öffentliche Liste
outdooractive.com User
Eine Liste von
Corinna Bergelt 
aktualisiert am: 26.06.2020
Verantwortlich für diesen Inhalt
Greifensteinregion Verifizierter Partner  Explorers Choice 

Darstellung
Museum · Erzgebirge

Bulldog-Museum

Erzgebirge
Die Sammlung mit Herz zeigt alte Traktoren und historische Landtechnik. Besonders die noch ...
von Corinna Bergelt,   Greifensteinregion
Erzgebirge
Ausflug in die Zeiten Johannes Gutenbergs: lernen Sie den alten Druck- und Setzprozess mit ...
von Corinna Bergelt,   Greifensteinregion
Kunst · Erzgebirge

Glockenspiel

Erzgebirge
Die 14 Bronzeglocken am Geschäft des Juwelier Weißbach spielen vier Mal täglich jahreszeitlich ...
von Vanessa Schüppel,   Greifensteinregion
Museum · Erzgebirge

Haus der Heimatkunde

Erzgebirge
Bilder und Exponate zur Thalheimer Geschichte werden im Nebengebäude des Rathauses als ...
von Corinna Bergelt,   Greifensteinregion
Erzgebirge
In der Knochenstampfe, In einem ehemaligen Bauernhof, befindet sich die einzig erhaltene ...
von Greifensteinregion,   Greifensteinregion
Museum · Erzgebirge

Raritätensammlung Bruno Gebhardt

Erzgebirge
In den mit wertvollen Deckenmalereien und Intarsienfußböden verzierten Räumen der Austelvilla wird ...
von Greifensteinregion,   Greifensteinregion