• Blick auf Burkhardtsdorf
    Blick auf Burkhardtsdorf Foto: Corinna Bergelt, CC BY-ND
  • Freibad Burkhardtsdorf
    Freibad Burkhardtsdorf Foto: CC BY-ND, Gemeinde Burkhardtsdorf
  • Bulldogmuseum
    Bulldogmuseum Foto: Corinna Bergelt, CC BY-ND
  • Buchdruckerei-Museum Foto: CC BY-ND, Gemeinde Burkhardtsdorf
  • Winteridylle an der Zwönitz Foto: CC BY-ND, Gemeinde Burkhardtsdorf

Industriekultur zum Anfassen

Burkhardtsdorf

Im Zwönitztal gelegen und nur 12 km von Chemnitz entfernt, bietet Burkhardtsdorf ein abwechslungsreiches Kulturprogramm im Bulldog-Museum und Buchdruckerei-Museum sowie vielseitige Gastronomie und regionale Genussmomente.
Bulldog-Museum Foto: Corinna Bergelt, CC BY-ND

Seit 1331 gibt es die Gemeinde Burkhardtsdorf, die heute auch die Ortsteile Meinersdorf, Kemtau und Eibenberg umfasst. Verschiedene Handwerksberufe und Industriezweige wie die Leinweberei und Strumpfwirkerei sowie nach dem zweiten Weltkrieg die Schaumchemie und der Maschinenbau verhalfen Burkhardtsdorf zum Wachstum. 1875 erhielt die Gemeinde Anschluss an das Eisenbahnnetz Chemnitz-Aue, welcher heute noch durch die Erzgebirgsbahn angefahren wird. In Burkhardtsdorf gibt es seit langem ein vielseitiges Vereinsleben. Neben Carnevalsverein, Theatergruppe und verschiedenen Heimatgruppen betreiben die Bulldog-Freunde Erzgebirge das Bulldog-Museum am Topfmarkt, in dem eine originale, funktionsfähige Hartmann-Dampfmaschine zu sehen ist. An die Zeiten vor unserer digitalen Gesellschaft erinnert das Buchdruckerei-Museum, das vom Geschichts- und Kunstverein belebt und erhalten wird. Im Rößler-Hof entdecken Sie Regionalität und können bei der Käseherstellung dabei sein.


Ausflugsziele

Spannende Museen, regionale Produkte und der Sprung ins kühle Nass - hier finden Sie Kultur und Spaß für die ganze Familie.
geschlossen

Bulldog-Museum

Die Sammlung mit Herz zeigt alte Traktoren und historische Landtechnik. Besonders die noch funktionstüchtige historische Hartmann-Dampfmaschine sollten Sie in Aktion erleben.
geöffnet

Buchdruckerei-Museum Burkhardtsdorf

Ausflug in die Zeiten Johannes Gutenbergs: lernen Sie den alten Druck- und Setzprozess mit beweglichen Lettern kennen und probieren sich selbst einmal am historischen Buchdruck. 

Galerie "burk-art" im PestalozziHaus Meinersdorf

In dem neu ausgebauten Vereinsheim befindet sich im Dachgeschoss die Galerie des Kunstvereins "burk-art".
geöffnet

Freibad Burkhardtsdorf

Burkhardtsdorf ist ein Ort südlich von Chemnitz. Das Wasser des Freibades wird beheitzt. Im Bad befindet sich auch eine große Rutsche und ein Eltern-Kind-Bereich, in dem sich eine kleine Rutsche befindet.
geschlossen

Rößler-Hof Burkhardtsdorf

Neben Waren aus eigener Produktion im Hofladen und Hofcafe, bietet der Rößler-Hof Schaukäserei, Käseschule und Betriebsbesichtungen an.

Aktiv im Sommer

Zauberhafte Plätze in der erzgebirgischen Natur entdecken Sie bei einer Wanderung rund um die Gemeinde.

Durch den Abtwald bei Burkhardtsdorf

Die Wanderung führt Sie durch das Landschaftsschutzgebiet Eckhardtteiche und an den romantisch im Wald gelegenen Buschmühlenteich. Sie kommen an einem mittelalterlichen Jagdrastplatz vorbei und genießen herrliche Ausblicke.

Zwönitztal-Radweg

Entlang der Zwönitz von der Mündung bis zur Quelle fahren Sie durch Naturidylle und die gemütlichen erzgebirgischen Orte. Die Ausflugsziele am Weg sind einen Besuch wert.

Übersichtskarte Gemeinde Burkhardtsdorf

Verantwortlich für diesen Inhalt
Greifensteinregion  Verifizierter Partner  Explorers Choice