Sprache auswählen
Tour hierher planen
Bergwerk

Wille Gottes Stolln

Bergwerk · Erzgebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
Greifensteinregion Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • "Wille Gottes" Stolln in Thalheim
    / "Wille Gottes" Stolln in Thalheim
    Foto: Vanessa Schüppel, CC BY-ND, Greifensteinregion
  • / Mundloch des "Wille Gottes" Stolln in Thalheim
    Foto: Vanessa Schüppel, CC BY-ND, Greifensteinregion
In dem Bergwerk aus dem 16. Jahrhundert wurde bis 1846 Arsenkies in besonderer Güte abgebaut. Seit 1994 erforscht und restauriert der Bergbauverein Thalheim e.V. den Stollen.

In dem seit dem 16. Jahrhundert bekannten Bergbaustandort wurde in der Hoffnung auf Silbererz zu stoßen der Abbau gefördert, allerdings ohne großen wirtschaftlichen Erfolg. Während des Dreißigjährigen Krieges versteckten die Thalheimer ihre wenigen Habseligkeiten in dem alten Stollen.
Später konnte im 18. und 19. Jahrhundert Arsenkies mit dem Beinamen des Fundortes „Thalheimit“ in lohnenden Mengen abgebaut werden. Der Arsenkies wurde dann im Arsenikwerk Geyer, der "Gifthütte", zu Arsenik geröstet und über die Grenzen Sachsens hinaus verwendet.

Seit 1998 ist das Bergwerk wieder die Öffentlichkeit zugänglich und wird vom Bergbauverein Thalheim e.V. vor dem Vergessen bewahrt. Besichtigungen sind auf Voranmeldung oder zu festgelegten Führungsterminen in den Sommer- und Herbstmonaten möglich.

Öffnungszeiten

Besichtigungen unter telefonischer Voranmeldung unter 03721 85157 mit dem Bergbauverein Thalheim e.V.
Profilbild von Corinna Bergelt
Autor
Corinna Bergelt 
Aktualisierung: 04.05.2021

Anfahrt

Über von Stollberg oder Burkhardtsdorf gelangen Sie nach Thalheim. In Thalheim fahren Sie an der großen Kreuzung an der Sparkasse in Richtung ehemaliges Erlebnisbad auf die Stadtbadstraße. Fahren Sie bergauf und folgen Sie den Schildern zum Sportpark bzw. Waldcamping. Am Sportpark können Sie Ihr Auto abstellen und gehen dann zu Fuß links am Sportpark vorbei, halten sich links und finden auf der linken Seite am Waldrand den Stolln.

Parken

Parkplätze sind am Sportpark vorhanden. Von dort sind es 3 Minuten zu Fuß zum Stollen.

Koordinaten

DG
50.708630, 12.837533
GMS
50°42'31.1"N 12°50'15.1"E
UTM
33U 347319 5619654
w3w 
///bestellt.drüben.schulungen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Touren hierhin

Typ
Name
Strecke
Dauer
Aufstieg
Abstieg
14,9 km
3:55 h
230 hm
230 hm
Auf Karte anzeigen

Interessante Punkte in der Nähe

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Wille Gottes Stolln

Berghausweg
09380 Thalheim
Telefon 03721 85157

Eigenschaften

Ausflugsziel Familien
  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 3 Touren in der Umgebung
Top Schwierigkeit
Strecke 61,9 km
Dauer 4:45 h
Aufstieg 852 hm
Abstieg 852 hm

Erleben Sie die Welterbestätte Erzgebirge bei einer Rundtour mit dem E-Bike und erkunden Sie die bergbaulichen Zeugnisse rund um die Greifensteine ...

von Corinna Bergelt,   Greifensteinregion
Top Schwierigkeit
Strecke 50 km
Dauer 3:55 h
Aufstieg 467 hm
Abstieg 458 hm

Über den abwechslungsreichen Zwönitztal-Radweg und den historischen Eisenweg erkunden Sie die idyllischen Orte des Zwönitztals und kommen an ...

von Corinna Bergelt,   Greifensteinregion
Top Schwierigkeit mittel
Strecke 14,9 km
Dauer 3:55 h
Aufstieg 230 hm
Abstieg 230 hm

Vorbei an der Schauanlage Rentners Ruh genießen Sie bei dieser Tour schöne Ausblicke, erkunden die Industriegeschichte der Kleinstadt und entdecken ...

von Corinna Bergelt,   Greifensteinregion
  • 3 Touren in der Umgebung