Sprache auswählen
  • Radfahren in der Greifensteinregion
    Radfahren in der Greifensteinregion Foto: Patrick Eichler, CC BY-ND, Greifensteinregion
  • Foto: Greifensteinregion
  • Ausblick von der Dittersdorfer Höhe
    Ausblick von der Dittersdorfer Höhe Foto: Silke Möckel, CC BY-ND, Greifensteinregion
  • Fahrradparkplatz am Greifensteinstolln Foto: Corinna Bergelt, CC BY-ND

Radfahren in der Greifensteinregion

Sportlich aktiv entdecken Sie die Landschaft und abwechslungsreiche Ausflugsziele mit dem Mountain- oder E-Bike. Ob als ausgedehnte Radtour im Urlaub oder beim naturnahen Wochenendausflug - die vielseitigen Radwege bieten Spaß und aktive Erholung für Groß und Klein. Vielleicht erkunden Sie dabei auch den ein oder anderen Geheimtipp und entdecken Ihren Lieblingsplatz in der Region. 
Greifensteinregion  Verifizierter Partner  Explorers Choice 
Autor dieser Seite

Die schönsten Radrouten in der Greifensteinregion


Highlights

Interaktive Karte
empfohlene Tour Schwierigkeit
Strecke 61,9 km
Dauer 4:45 h
Aufstieg 852 hm
Abstieg 852 hm

Erleben Sie die Welterbestätte Erzgebirge bei einer Rundtour mit dem E-Bike und erkunden Sie die bergbaulichen Zeugnisse rund um die Greifensteine ...

von Corinna Bergelt,   Greifensteinregion
empfohlene Tour Schwierigkeit
Strecke 30,7 km
Dauer 3:00 h
Aufstieg 388 hm
Abstieg 388 hm

Entlang der Zschopau und Wilisch entdecken Sie auf zwei Rädern weite Ausblicke über die Flussläufe und vielfältige Ausflugsziele wie die Burg ...

1
von Corinna Bergelt,   Greifensteinregion
empfohlene Tour Schwierigkeit
Strecke 50 km
Dauer 3:55 h
Aufstieg 467 hm
Abstieg 458 hm

Über den abwechslungsreichen Zwönitztal-Radweg und den historischen Eisenweg erkunden Sie die idyllischen Orte des Zwönitztals und kommen an ...

von Corinna Bergelt,   Greifensteinregion
empfohlene Tour Schwierigkeit
Strecke 35,5 km
Dauer 2:40 h
Aufstieg 506 hm
Abstieg 505 hm

Rund um den idyllischen Abtwald entdecken Sie alte Kleinbahn-Trassen und sehenswerte Kleinode in Burkhardtsdorf, Gornsdorf, Auerbach, Geyer, Thum ...

von Corinna Bergelt,   Greifensteinregion
empfohlene Tour Schwierigkeit
Strecke 46 km
Dauer 3:30 h
Aufstieg 513 hm
Abstieg 513 hm

Vorbei an detailreichen Miniaturen, den beeindruckenden Greifensteinfelsen, dem Greifenbachstauweiher und der einzigartigen Binge kommen aktive ...

von Corinna Bergelt,   Greifensteinregion
empfohlene Tour Schwierigkeit
Strecke 39,6 km
Dauer 3:25 h
Aufstieg 597 hm
Abstieg 597 hm

Mit zahlreichen Höhen und Tiefen lockt die Radtour sportlich Aktive zu einer herausfordernden Erkundungstour in die wunderschöne Landschaft der ...

von Corinna Bergelt,   Greifensteinregion
Radtour · Erzgebirge
Klaus-Neukirchner-Runde
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 37,4 km
Dauer 2:45 h
Aufstieg 516 hm
Abstieg 520 hm

Vorbei an der Zwönitz-Quelle und mit malerischen Ausblicken auf den Erzgebirgskamm radeln Sie rund um Zwönitz.

von Anke Eichler,   Greifensteinregion
Radtour · Erzgebirge
Sandhusenringel Geyer
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 14,1 km
Dauer 1:30 h
Aufstieg 178 hm
Abstieg 178 hm

Familienfreundliche Radrunde um Geyer mit zahlreichen lohnenswerten Stopps; ab etwa Mai befahrbar, wenn der Schnee im Wald getaut ist

von Stadtverwaltung Geyer,   Greifensteinregion
Radtour · Erzgebirge
Panorama-Tour rund um Drebach
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 15 km
Dauer 1:13 h
Aufstieg 302 hm
Abstieg 302 hm

Eine aussichtsreiche Tour rund um Drebach, auf der im Frühjahr die ganze Pracht der flächendeckenden Frühlingskrokusse, auch "Nackte Jungfern" ...

1
von Tourismusverband Erzgebirge e.V.,   Greifensteinregion
Alle Radrouten in der Greifensteinregion anzeigen
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • Highlights
empfohlene Tour Schwierigkeit
Strecke 61,9 km
Dauer 4:45 h
Aufstieg 852 hm
Abstieg 852 hm

Erleben Sie die Welterbestätte Erzgebirge bei einer Rundtour mit dem E-Bike und erkunden Sie die bergbaulichen Zeugnisse rund um die Greifensteine ...

von Corinna Bergelt,   Greifensteinregion
empfohlene Tour Schwierigkeit
Strecke 30,7 km
Dauer 3:00 h
Aufstieg 388 hm
Abstieg 388 hm

Entlang der Zschopau und Wilisch entdecken Sie auf zwei Rädern weite Ausblicke über die Flussläufe und vielfältige Ausflugsziele wie die Burg ...

1
von Corinna Bergelt,   Greifensteinregion
empfohlene Tour Schwierigkeit
Strecke 50 km
Dauer 3:55 h
Aufstieg 467 hm
Abstieg 458 hm

Über den abwechslungsreichen Zwönitztal-Radweg und den historischen Eisenweg erkunden Sie die idyllischen Orte des Zwönitztals und kommen an ...

von Corinna Bergelt,   Greifensteinregion
empfohlene Tour Schwierigkeit
Strecke 35,5 km
Dauer 2:40 h
Aufstieg 506 hm
Abstieg 505 hm

Rund um den idyllischen Abtwald entdecken Sie alte Kleinbahn-Trassen und sehenswerte Kleinode in Burkhardtsdorf, Gornsdorf, Auerbach, Geyer, Thum ...

von Corinna Bergelt,   Greifensteinregion
empfohlene Tour Schwierigkeit
Strecke 46 km
Dauer 3:30 h
Aufstieg 513 hm
Abstieg 513 hm

Vorbei an detailreichen Miniaturen, den beeindruckenden Greifensteinfelsen, dem Greifenbachstauweiher und der einzigartigen Binge kommen aktive ...

von Corinna Bergelt,   Greifensteinregion
empfohlene Tour Schwierigkeit
Strecke 39,6 km
Dauer 3:25 h
Aufstieg 597 hm
Abstieg 597 hm

Mit zahlreichen Höhen und Tiefen lockt die Radtour sportlich Aktive zu einer herausfordernden Erkundungstour in die wunderschöne Landschaft der ...

von Corinna Bergelt,   Greifensteinregion
Radtour · Erzgebirge
Klaus-Neukirchner-Runde
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 37,4 km
Dauer 2:45 h
Aufstieg 516 hm
Abstieg 520 hm

Vorbei an der Zwönitz-Quelle und mit malerischen Ausblicken auf den Erzgebirgskamm radeln Sie rund um Zwönitz.

von Anke Eichler,   Greifensteinregion
Radtour · Erzgebirge
Sandhusenringel Geyer
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 14,1 km
Dauer 1:30 h
Aufstieg 178 hm
Abstieg 178 hm

Familienfreundliche Radrunde um Geyer mit zahlreichen lohnenswerten Stopps; ab etwa Mai befahrbar, wenn der Schnee im Wald getaut ist

von Stadtverwaltung Geyer,   Greifensteinregion
Radtour · Erzgebirge
Panorama-Tour rund um Drebach
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 15 km
Dauer 1:13 h
Aufstieg 302 hm
Abstieg 302 hm

Eine aussichtsreiche Tour rund um Drebach, auf der im Frühjahr die ganze Pracht der flächendeckenden Frühlingskrokusse, auch "Nackte Jungfern" ...

1
von Tourismusverband Erzgebirge e.V.,   Greifensteinregion
  • Highlights

Tagestouren für Familien

Ob in Familie oder mit Freunden - bei diesen Rundtouren erleben Sie aktive Stunden in naturnaher Umgebung. Kleine Abstecher am Wegrand sollten Sie einplanen, denn Sie kommen an sehenswerten Museen, bergbaulichen Zeugnissen und naturnahen Bädern vorbei.
Klaus-Neukirchner-Runde

Vorbei an der Zwönitz-Quelle und mit malerischen Ausblicken auf den Erzgebirgskamm radeln Sie rund um Zwönitz.

geöffnet
Sandhusenringel Geyer

Familienfreundliche Radrunde um Geyer mit zahlreichen lohnenswerten Stopps; ab etwa Mai befahrbar, wenn der Schnee im Wald getaut ist

Panorama-Tour rund um Drebach

Eine aussichtsreiche Tour rund um Drebach, auf der im Frühjahr die ganze Pracht der flächendeckenden Frühlingskrokusse, auch "Nackte Jungfern" genannt, bewundert werden kann. 

Fluss-Radwege

Bergige Landschaft, klare Luft und plätscherndes Wasser - entlang der Flussläufe entdecken Sie erzgebirgische Naturidylle und das ein oder andere Kleinod. Sie fahren an zahlreichen Ausflugszielen vorbei, zu denen sich ein Abstecher lohnt.
Zwönitztal-Radweg

Entlang der Zwönitz von der Mündung bis zur Quelle fahren Sie durch Naturidylle und die gemütlichen erzgebirgischen Orte. Die Ausflugsziele am Weg sind einen Besuch wert.

Wilischradweg - Klein, aber fein

Vorbei an zahlreichen Schauplätzen der Industriekultur wie alten Kalköfen und der Spinnerei Venusberg führt der Radweg entlang der ehemaligen Schmalspurbahnstrecke.

Zschopautalradweg - Der Königsweg des Erzgebirges

Der Zschopautalradweg gilt als der bekannteste Radweg des Erzgebirges. Er schlängelt sich auf einer Länge von 137 km durch das romantische Zschopautal.

Rennrad-Erlebnis

Checkpoint Greifensteine: Auch für Rennradfahrer lohnt sich der Weg in die Region. Der Stoneman Miriquidi Road führt in der 2020er C-Edition durch die Greifensteinregion mit eigener Stempelstelle an den Greifensteinen. Holen Sie sich Ihr Starterpaket in der Tourist-Information Greifensteine und die Herausforderung beginnt.

Hier gibt es die Starterpakete der C-Edition.

Verleih- & Serviceangebote

Leihen Sie sich ein E-Bike und erkunden Sie die wunderschöne Natur der Greifensteinregion.
E-Bike Station am Greifenbachstauweiher

Am Fuße der Greifensteine, direkt am Greifenbachstauweiher der Geyerischen Seite befindet sich die E-Bike Station neben der Staumauer.  

geöffnet
Fahrradservice "Matthes" in Geyer

Reparatur und Verkauf von Fahrrädern

E-Bike-Ladestation am Teichhaus in Burkhardtsdorf

Laden Sie Ihr E-Bike auf, währenddessen Sie ein leckeres Gericht im Teichhaus genießen.

E-Bike Ladestation an den Greifensteinen

Direkt an den Greifensteinen können Sie Ihr E-Bike aufladen und sich auf die abenteuerliche Reise durch unsere malerische Region begeben.

E-Bike-Ladestation Linde Weißbach

E-Bike-Ladestation und Abstellanlage direkt an dem Gasthof Zur Linde in Weißbach.

Fahrrad-Reparaturstation am Fernsehturm in Geyer

Erste Fahrrad-Reparaturstation der Stadtwerke Annaberg-Buchholz direkt am Fernsehturm in Geyer

Rad-Events in der Greifensteinregion

Der Greifenstein Bike Marathon und die Zwönitztal Radtour gehören zu den sportlichen Highlights der Greifensteinregion.

Reiseplanung


Wetter

Klima

__data.scaleLeft || ''__ __data.scaleRight || ''__
Tagesmax. | Tagesmin. Ø Sonnenstunden pro Tag

Bewertungen

  11
Bewertung zu Es war einmal im Spiegelwald von Peter
01.05.2020 · Community
Die Tour ist landschaftlich tatsächlich hübsch. Allerdings ist es keine richtige MTB-Tour, sondern eher eine Trekking-Runde. Überwiegend Waldautobahnen. Der Abstecher zu den Greifensteinen wird z.B. über asphaltierte Straße geführt, statt auf auch vorhandenen Trails. Höhenmeter werden häufig ebenfalls durch Straße vernichtet. Nicht so geübte Fahrer sollten sich vom kernigen Anstieg direkt nach Zwönitz nicht entmutigen lassen. Er ist die absolute Ausnahme (und auch schnell vorbei).
mehr zeigen
Gemacht am 01.05.2020
Alles anzeigen Weniger anzeigen