Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Fernwanderweg

Fichtelbergmarsch 2018

· 2 Bewertungen · Fernwanderweg · Erzgebirge
outdooractive.com User
Verantwortlich für diesen Inhalt
John Flash
  • Blick um 5:45 Uhr rückwärts über Chemnitz
    / Blick um 5:45 Uhr rückwärts über Chemnitz
    Foto: John Flash, Community
  • / Blick um 5:45 Uhr rückwärts über Chemnitz
    Foto: John Flash, Community
  • / Ist der Turm bei Geyer erreicht, hat man die Hälfte geschafft!
    Foto: John Flash, Community
  • / Ziel erreicht! Das Gipfelhaus am Fichtelberg. Dieses Jahr ging es aber nochmal 400m weiter :-)
    Foto: John Flash, Community
ft 5000 4000 3000 2000 1000 35 30 25 20 15 10 5 mi

Fichtelbergmarsch 2018. Startpunkt ist der Outdoorladen MMPT am Sportforum in Chemnitz. Dank der tollen Organisation war am 26.5. alles gut zu bewältigen, vielen Dank an das ganze Team!
mittel
62,6 km
12:30 h
2881 hm
2033 hm

Der Fichtelbergmarsch 2018 - 10jähriges Jubiläum! Wie immer Start in Chemnitz, Ziel auf dem Fichtelberg. Leider diesmal noch 400m Zusatzstrecke - bergab :-D

5 Verpflegungspunkte, Busfahrt vom Fichtelberg zurück nach Chemnitz, Urkunde, Finisher-Nadel

Autorentipp

Man braucht festes Schuhwerk - logo! Ich halte mich mit Tipps zu Laufschuhen vs. Wanderschuhen zurück - lasst euch beraten :-) Natürlich, eingelaufen sollten sie sein. Am besten Blasenpflaster mitnehmen und untrainierte sollten vorher zwei (besser drei) mal mind. 25 km am Stück eingelaufen sein! Zu empfehlen sind auch Sportsocken. Viel trinken - eh klar. Am besten kein pures Wasser, das spült den Mineralhaushalt aus. Also Magnesium, Calcium und Co. ins Wasser.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Fichtelberg, 1213 m
Tiefster Punkt
Chemnitz, 323 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Man braucht festes Schuhwerk - logo! Ich halte mich mit Tipps zu Laufschuhen vs. Wanderschuhen zurück - lasst euch beraten :-) Es gibt einen Rabbatt im Laden des Veranstalters (20%), wenn man sich anmeldet: Mehrprofi – Der Outdoorladen!

Weitere Infos und Links

Aus der Entstehungsgeschichte der Pioniere. (Quelle: http://fichtelbergmarsch.de/fichtelbergmarsch)

"Am 22.09.2007 fanden sich erstmals zwei experimentierfreudige Sportler, die schon des Öfteren sportliche Herausforderungen suchten und fanden. An diesem Samstagmorgen um 5 Uhr schnürten Ronald Sander und Marcus Müller ihre Wandersäckchen und machten sich auf zum Gipfel des Fichtelberges. Dass diese Tour es in sich hat, merkten sie spätestens als der Aufstieg vom Unterbecken zum Gipfel begann. Auf diesen ca. 13 km wird ungefähr die Hälfte der gesamten Höhenmeter überwunden. Trotz aller Anstrengung wurden sie mit der einzigartigen und atemberaubenden Natur des Erzgebirges, bei dieser Landschaftswanderung über 60 km, belohnt, von der Extraportion Endorphine ganz zu schweigen. Nachdem alle wieder gut zu Hause angekommen waren und die Muskeln ihren erhöhten Tonus (Spannungszustand) wieder abgegeben hatten, sprach es sich unter Freunden und Bekannten wie ein Lauffeuer herum, sodass es am 20.10.2007 um 5 Uhr Morgens für diesmal schon 8 Sportbegeisterte hieß „Auf zum Fichtelberg“. Somit war die Idee für den Fichtelbergmarsch geboren, worüber sich nicht nur diese 8 freuten, sondern noch viele mehr was man an der Entwicklung der Teilnehmerzahl erkennen kann."

Start

Friedrich-Oskar-Schimmel-Str. 2, 09120 Chemnitz (336 m)
Koordinaten:
DG
50.804521, 12.924508
GMS
50°48'16.3"N 12°55'28.2"E
UTM
33U 353758 5630140
w3w 
///zuteil.blaues.ochse

Ziel

Fichtelberg, Oberwiesenthal

Wegbeschreibung

Vom Startpunkt aus geht es über Erfenschlag nach Burkhardtsdorf. Dort gibt es am Teichhaus den ersten Verpflegungspunkt. Von dort aus geht es weiter durch schöne Wald- und Feldabschnitte zur Jugendherberge Hormersdorf. Dann beginnt ein kurzes Stück bis zum Schwarzen Teich bei Elterlein. Das ist mein Lieblingsstück, am Verpflegungspunkt winkt eine heiße Kartoffelsuppe! Dann kommt der Abschnitt, den ich am meisten fürchte: es geht weiter zum Staubecken Markersbach. Dabei gibt es einen ziemlichen Abstieg, der schlimmste Teil - echt wahr! Am letzten Verpflegungspunkt nochmal die letzen Kräfte sammeln. Tipp: süßes Feigenbrot! Dann geht es wirklich steil bergauf - und dann doch wieder langgezogen bergab - der Horror! Noch ein letzter Verpflegungspunkt mit Getränken und die letzten 3 km gehen sich fast von allein. Die Endorphine kommen jetzt richtig an und man fliegt quasi die letzte Etappe hinauf. Oben noch ein Zielfoto und das Wichtigste: die Finishernadel.

Für alle, die die Tour jetzt einfach so machen: Ihr müsst euch das alles einfach so vorstellen und habt Glück, die Tour nicht mit so vielen anderen zu machen. Für mich ist aber es auf jeden Fall immer ein Vergnügen, sich gegenseitig zu unterstützen, zu witzeln und zu motivieren.

Aus dem Programm des Veranstalters:

Es gibt unterwegs 4 (+ 1 kleiner kurz vor dem Ziel) Pausen Stationen, die die Strecke ungefähr in gleich lange Abschnitte unterteilen.

  • Teichhaus Burkhardtsdorf, bei ca. 12 km
  • Jugendherberge Hormersdorf, bei ca. 26 km
  • Schwarzer Teich Elterlein, bei ca. 36 km
  • Unterstaubecken Markersbach, bei ca. 50 km
  • Buchenweg, bei ca. 61 km

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
50.804521, 12.924508
GMS
50°48'16.3"N 12°55'28.2"E
UTM
33U 353758 5630140
w3w 
///zuteil.blaues.ochse
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

http://fichtelbergmarsch.de/fichtelbergmarsch

Kartenempfehlungen des Autors

http://fichtelbergmarsch.de/fichtelbergmarsch

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Man braucht festes Schuhwerk - logo! Ich halte mich mit Tipps zu Laufschuhen vs. Wanderschuhen zurück - lasst euch beraten :-) Es gibt einen Rabbatt im Laden des Veranstalters (20%), wenn man sich anmeldet: Mehrprofi – Der Outdoorladen!

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(2)
Oliver Illgen
24.06.2020 · Community
mehr zeigen
Gemacht am 23.06.2020

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
62,6 km
Dauer
12:30h
Aufstieg
2881 hm
Abstieg
2033 hm
Streckentour aussichtsreich Gipfel-Tour

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.