Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Zur Dittersdorfer Höhe und durchs Zwönitztal

· 1 Bewertung · Wanderung · Erzgebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
Greifensteinregion Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Ausblick auf den Erzgebirgskamm von der Dittersdorfer Höhe
    / Ausblick auf den Erzgebirgskamm von der Dittersdorfer Höhe
    Foto: Corinna Bergelt, CC BY-ND, Greifensteinregion
m 600 500 400 300 16 14 12 10 8 6 4 2 km Freibad Dittersdorf Dittersdorfer Höhe Mini-Weißbach Burgstein

Die Tour führt Sie auf den Bergrücken Dittersdorfer Höhe, einem der markantesten Ausblicke des unteren Erzgebirges. Danach wandern Sie über Wiesen und Felder zum Aussichtspunkt Burgstein mit Blick in das idyllische Flusstal der Zwönitz, welches Sie anschließend durchwandern.

mittel
16,5 km
4:32 h
297 hm
297 hm

Beginnend am Bahnhof Dittersdorf folgen Sie kurz der Straße, biegen rechts in den Schwarzen Weg und gelangen zur Skisprungschanze. Hier geht es nach rechts weiter bergauf, vorbei am Skilift bis Sie nach einem steilen Anstieg die Dittersdorfer Höhe erreichen. Belohnt werden Sie mit einem fantastischen Rundblick, der bis zu den höchsten Bergen des Erzgebirges reicht. Sie wandern bergab nach Dittersdorf und bergauf nach Weißbach. Am Gasthof zur Linde biegen Sie Richtung Kemtau ab und folgen dem Weg bis zum Burgstein. Von hier genießen Sie eine idyllische Aussicht auf das Flusstal der Zwönitz. Weiter geht es bergab und durch den Ort Kamerun. Sie biegen rechts auf den Zwönitztalweg und folgen diesem entlang dem Fluss bis Sie zurück am Startpunkt sind.

Autorentipp

Knapp 1 km entfernt von dem Wegeverlauf befindet sich die kleine Miniaturwelt Mini-Weißbach, zu der ein Abstecher lohnt.

Profilbild von Corinna Bergelt
Autor
Corinna Bergelt 
Aktualisierung: 26.05.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
553 m
Tiefster Punkt
359 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Gasthof Zur Linde in Weißbach
Landgasthof "Dittersdorfer Höhe"

Start

Bahnhof Dittersdorf (360 m)
Koordinaten:
DG
50.750728, 12.978195
GMS
50°45'02.6"N 12°58'41.5"E
UTM
33U 357377 5624054
w3w 
///entnehmen.geeignet.gedanke

Ziel

Bahnhof Dittersdorf

Wegbeschreibung

Vom Bahnhof Dittersdorf gehen Sie ca. 250 m entlang der Bahnhofsstraße Richtung Nordosten (Richtung Einsiedel) und biegen dann leicht rechts in den Schwarzen Weg ein. Folgen Sie dem Weg bis Sie an die Kreuzung bei der Skisprungschanze kommen. Hier gehen Sie scharf rechts und folgen der Beschilderung Rundweg Dittersdorf. Der Weg führt durch den Wald steil bergauf. Bei der Weggabelung an der Wiese halten Sie sich links und gelangen kurz darauf zum oberen Ende des Dittersdorfer Skilifts. Folgen Sie dem Weg durch den Wald bis zur Kreuzung. Hier biegen Sie rechts ab und nach einem steilen Anstieg erreichen Sie das Offenland. Gehen Sie rechts und kurz danach am Wegweiser links Richtung Dittersdorfer Höhe. Nach ca. 1,2 km erreichen Sie einen der markantesten Aussichtspunkte des Erzgebirges mit einem beeindruckenden Rundblick. Hier befindet sich auch eine 1869 errichtete Station der Königlich-Sächsischen Triangulation. Direkt unterhalb des Plateaus liegt der Landgasthof Dittersdorfer Höhe, welchen Sie über einen schmalen Pfad nach wenigen Metern erreichen. Gehen Sie den Weg anschließend zurück und folgen Sie der grünen Markierung. Am Wegweiser gehen Sie links Richtung Weißbach und folgen dem Weg (Filialweg) geradeaus. Sie wandern bergab und sehen rechter Hand das Freibad Dittersdorf, wohin Sie zur Erfrischung einen Abstecher unternehmen können. Bei der Grundschule erreichen Sie die Dittersdorfer Straße. Hier gehen Sie links und kurz darauf rechts in den Filialweg. Diesem folgen Sie leicht bergauf bis zur Chemnitzer Straße (B 180). Biegen Sie rechts ab und gehen Sie bis zum Gasthof zur Linde. Ab hier folgen Sie bis zum Ausgangspunkt dem „Rundweg Dittersdorf“. Hinter dem schönen Fachwerkhaus biegen Sie rechts ab auf den Kemtauer Weg. Im Wald kommen Sie an der kleinen Siedlung „Kalkofen“ vorbei, hier halten Sie sich links. Sie erreichen eine Wiese und folgen weiter der Beschilderung „Rundweg Dittersdorf“. Der Weg führt bergab zurück ins Tal. An der Wegkreuzung „Am weißen Stein“ gehen Sie scharf rechts und gleich darauf wieder links. Der Weg führt sie am Burgstein vorbei, welcher Ihnen einen reizvollen Blick auf das Zwönitztal eröffnet. Achten Sie auf den Wegweiser am Rand. Nach ca. 300m erreichen Sie die B 180, welche Sie überqueren und linker Hand in die Zwönitztalstraße einbiegen. Sie überqueren die Bahnlinie und erreichen den in einer idyllischen Flussbiegung der Zwönitz liegenden Ortsteil Kamerun. Über den Hof und die Zwönitzbrücke gelangen Sie auf den Zwönitztalweg. Am Rastplatz biegen Sie rechts ab und folgen dem schattigen Zwönitztalweg, welcher durch einen Naturlehrpfad begleitet wird. Nach knapp 3 km gelangen Sie zurück zum Ausgangspunkt. Unterwegs kommen Sie noch am Eulenbrunnen und in der Nähe des Bahnhofs am Bärenbrunnen vorbei.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Bahn: Haltestelle Dittersdorf, RB 89 (Chemnitz – Aue)

Bus 208 (Chemnitz/Altchemnitz – Gelenau) und Bus 235 (Zschopau – Einsiedel)

Parken

Direkt am Bahnhof Dittersdorf, Bahnhofsstraße (S232)

Koordinaten

DG
50.750728, 12.978195
GMS
50°45'02.6"N 12°58'41.5"E
UTM
33U 357377 5624054
w3w 
///entnehmen.geeignet.gedanke
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

festes Schuhwerk ist empfehlenswert

Veranstaltungen zur Tour

Wandern & Berge · Erzgebirge
Rund um die Dittersdorfer Höhe (12 km)
Höhenweg am Landgasthof "Dittersdorfer Höhe"
17.5.2021, 9:30–14:30 Uhr
Veranstalter: Wanderführerin: Inge Klemm | Quelle: Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
August Burger
29.01.2020 · Community
mehr zeigen
Gemacht am 16.01.2020
Foto: August Burger, Community
Foto: August Burger, Community
Foto: August Burger, Community
Foto: August Burger, Community
Foto: August Burger, Community
Foto: August Burger, Community
Foto: August Burger, Community
Foto: August Burger, Community

Fotos von anderen

+ 4

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
16,5 km
Dauer
4:32h
Aufstieg
297 hm
Abstieg
297 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.